das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

 

 

Kolumne der Redaktion

12.07.2022

Stadtrat unterstützt Projekt «Café Fédéral» am Bundesplatz

Der Stadtrat beantragt beim Grossen Stadtrat, die Initiative «Für den Erhalt des Servicegebäudes und der Lindenbäume am Bundesplatz» anzunehmen. Private möchten im Gebäude ein kleines Gastrolokal einrichten.


Diese Bilder zeigen, wie sehr das Servicegebäude den Bundesplatz prägt.

Und wie sehr ein markanter Baumbestand ...

... seine nächste Umgebung aufwertet und zum Verweilen einlädt.

Auf dem Bundesplatz sind unterschiedliche ...

... Verkehrsbedürfnisse zu berücksichtigen.

Es gibt allerdings keinen Grund daran zu zweifeln, dass sich bei der Realisierung des «Café Féderal» intelligente Lösungen finden lassen.

Angesichts der komplett überhitzten Städte kann es im dicht besiedelten Luzern gar nicht genug Bäume geben.

Bilder: Herbert Fischer

Der Stadtrat ist bereit, die nicht amortisierten Investitionen der Privaten zu übernehmen, sollte das Gebäude wegen des rund um den Bundesplatz geplanten kantonalen Strassenprojekts dereinst rückgebaut werden müssen.

Dies heisst es in einer Medienmitteilung der Stadtkanzlei. Siehe unter «Dateien».

Die Urheber der Initiative «Für den Erhalt des Servicegebäudes und der Lindenbäume am Bundesplatz» zeigen sich in einer Medienmitteilung erfreut über die Haltung des Stadtrates (siehe unter «Dateien»).

Mehr über dieses Projekt: siehe unter «Links».

(red)


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/