das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

22.11.2021

SP-Sektion in Nottwil gegründet

Lokale Mitglieder der SP haben in Anwesenheit zahlreicher Gäste am Freitag (19. November) im «Sagizentrum» die neue Ortspartei SP Nottwil gegründet. Der junge Parteipräsident Elija Stäuble freute sich über die Unterstützung der benachbarten SP-Ortsparteien und der Kantonalpartei. Auch die Präsident:innen der SP60+ und der JUSO wünschten der SP Nottwil einen guten Start.


Gründungsversammlung der SP Nottwil im Gemeindehaus «Sagizentrum»: Die neue Ortspartei hat mit einem Knall im Dorf Einzug gehalten.

Als prominente Gäste haben der Vizepräsident der SP Schweiz und SP-Präsident des Kantons Luzern, David Roth, sowie die Generalsekretärin der SP Schweiz und Gemeinderätin von Erstfeld (UR), Rebekka Wyler, die Gründungsfeier bereichert. Der Gemeindepräsident von Nottwil, Walter Steffen, hat die junge Partei persönlich willkommen geheissen.

Partei-Kassier Sandro Troxler hat an der Gründungsversammlung anhand von Abstimmungsanalysen eindrücklich dargestellt, dass in Nottwil bereits heute ein gewichtiger Teil der Bevölkerung die Zukunft engagiert, umweltbewusst, sozial und weltoffen gestalten will.

Für ein gutes Leben aller Menschen brauche es zum Beispiel sauberes Trinkwasser, bezahlbare Wohnungen und ein gleichberechtigtes und ein friedliches Miteinander. In verschiedenen Voten wurde betont, dass das Gespräch und eine wertschätzende Zusammenarbeit mit den Grünen und weiteren progressiven politischen Kräften in der Gemeinde erwünscht und nötig sind.

Die SP Nottwil wünscht sich ein gutes Zusammenleben aller Geschlechter, aller Altersgruppen sowie zwischen Einheimischen mit Zugezogenen.

Bei der SP im Kanton Luzern ist schon länger eine strukturelle Bewegung in Gange: Auch auf der Landschaft formieren sich immer mehr Ortsparteien. Engagierte Menschen in den wachsenden Land-Gemeinden finden sich bei der SP zusammen, um ihren Anliegen Gehör zu verschaffen.

(Dies ist eine Medienmitteilung der SP Nottwil)


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/