das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

07.12.2016

2352 Unterschriften verlangen velofreie Quai-Anlagen

Heute Mittwoch (7. Dezember) hat Beat Murer, Vizepräsident Region Luzern von Fussverkehr Schweiz, über 400 Unterschriftenbogen mit der Petition «Der Quai zu 100 Prozent den Zufussgehenden» dem Stadtschreiber-Stellvertreter Daniel Egli überreicht.


Beat Murer von Fussverkehr Schweiz (rechts) mit Stadtschreiber-Stellvertreter Daniel Egli.

Dies zuhanden des Stadtrates, an den sich die Bittschrift richtet. Sie ist eine Reaktion auf das von den Grünen und Jungen Grünen sowie der SP und den JungsozialistInnen am 27. September 2016 im Stadtparlament eingereichte Postulat, welches die Freigabe der Quai-Anlagen für die Velofahrenden zwischen Verkehrshaus und Luzernerhof gefordert hat.

Die total 2352 Petitions-Unterschriften für die Beibehaltung des Fahrverbotes auf den Quai-Anlagen fordern vom Stadtrat die Ablehnung des rot-grünen Postulates.

Sie wurden zwischen dem 11. Oktober und dem 30. November 2016 gesammelt. Der Stadtrat wird darin auch aufgefordert, die Situation auf der Haldenstrasse für die Radfahrenden «durch geeignete Massnahmen zu verbessern».

Das Ziel von 1000 Eintragungen wurde mit 2352 weit übertroffen und ist in der Stadt Luzern rekordverdächtig. 1319 Eintragungen stammen aus der Stadt Luzern und 1033 von auswärtigen Besuchern der Quai Anlagen. Total haben sich 1247 Frauen und 1105 Männer eingetragen.

(red)

Siehe auch unter «Dateien».


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/