das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

10.09.2016

Die Bilder vom Fest am Fluss (2)

Hier folgt die zweite Serie...


Josef Moser (links) ist eine der prägendsten Gestalten des vielfältigen heutigen Quartierlebens und präsidiert den Quartierverein Wächter am Gütsch. Die Stadt Luzern hat ihn für sein beherztes Engagement und seine herausragenden Verdienste mit dem sehr selten verliehenen Ehrenbürgerrecht ausgezeichnet; wie zum Beispiel Hans Erni, Claudio Abbado, Alfred Waldis oder Emil Steinberger. Rechts: Josef Graf, Vorstandsmitglied des QV und während vieler Jahre Hauswart der nahen Hochschule für Design und Kunst.

Auch Katharina Studer wirkt seit Jahrzehnten in der Quartierarbeit mit, vor allem im Sentitreff, den es bereits seit 33 Jahren gibt. Rechts: Michi Merkle vom Leitungsteam Stutzegg (www.stutzegg.ch).

Baumeister Guerino Riva (rechts) war (1995 / 1996) Präsident des Grossen Stadtrates, dem er insgesamt 18 Jahre als CVP-Vertreter angehört hatte. Nachher war er zwölf Jahre Mitglied des Grossen Rates. 33 Jahre lang präsidierte er den Quartierverein Bernstrasse. Links: Dragan Radulovic, Vorstandsmitglied des QV Bernstrasse.

Die Kinder kamen ob der Künste dieses Mannes mit den Seifenblasen nicht mehr aus dem Staunen heraus.

...

...

Beim Mann mit dem Zylinder (alt SP-Grossstadtrat und Mathematiker Kurt Furrer) gabs Lebkuchenherze zu gewinnen.

Wann und wo immer im Quartier Basel- und Bernstrasse (BaBeL) ein Fest steigt fällt auf, dass hier viele Kulturen zusammenleben.

Sich schminken lassen und einmal selber wie ein richtiger Clown aussehen: da liessen sich die Kinder nicht zweimal bitten.

Fröhliche und staunende Kinder, wohin das Auge reicht.

Bilder: Herbert Fischer

Siehe auch unter «In Verbindung stehende Artikel».


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/