das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

13.11.2015

Heute Freitag und morgen Samstag: zwei Tage der offenen Türen im neuen Stadtarchiv

Das neue Stadtarchiv in Ruopigen ist während zweiter Tage öffentlich zugänglich. Heute Freitag (13. November) entstanden die Bilder rechts.


Das neue Stadtarchiv in Ruopigen liegt unmittelbar neben der Kantonsschule Rothen.

Blick vom Lesesaal Richtung Rothenbadstrasse ins Freie.

Blick in den Lesesaal.

Insgesamt 9280 Laufmeter Kapazitäten bieten die Rollenregalanlagen. Im alten Stadtarchiv und den Aussenmagazinen waren es insgesamt «bloss» 6508 Laufmeter gewesen.

Die Freihandbibliothek im Lesesaal.

Charlotte Peter ist wissenschaftliche Archivarin im Stadtarchiv und führt neben anderen Mitarbeitenden heute Freitag und morgen Samstag durchs Stadtarchiv.

Zu den Unmengen von Archivalien gehören auch solche Bände mit Aufzeichnungen über Erbteilungen.

Die Verhandlungsprotokolle des Stadtparlaments sind bis zu dessen Gründung vorhanden.

Daniela Walker ist Stadtarchivarin und bei den Tagen der offenen Türen eine vielgefragte Ansprechperson.

Bilder: Herbert Fischer

Das Archiv befindet sich unmittelbar neben der Kanti Rothen.

Mehr über die zwei Tage der offenen Türen, die Zeiten der Führungen und über das neue Stadtarchiv überhaupt siehe unter «Links».

 

 


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/