das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

03.06.2015

Neuer Bildband von Emanuel und Gabriel Ammon erschienen

So schön sind Luzern und die Zentralschweiz. Mit betörenden Fotos , darunter vielen Luftaufnahmen, nehmen die zwei Luzerner Fotografen Emanuel und Gabriel Ammon die Betrachter gefangen. Soeben haben die beiden Fotografen und Herausgeber ihr Werk im «Schweizerhof» in Luzern präsentiert. Heute Mittwochabend (3. Juni 2015) haben die beiden Fotografen und Herausgeber ihr Werk im «Schweizerhof» in Luzern präsentiert.


Bürgenstock Resort mit Vierwaldstättersee und Rigi. Stand der Bauarbeiten: 30. April 2015.

Blick vom Pilatus Kulm auf den Bürgenstock (Bildmitte) und die Rigi (links).

Im Naturmusem Luzern.

Hotel The Chedi in Andermatt.

KKL und Bahnhof Luzern.

Stacknline-Treffen auf der Lidowiese vor dem Verkehrshaus in Luzern.

Im Historischen Museum Luzern.

Die «Altstadtkanonen» als Appenzeller Hochspringer.

Swissporarena und Messe Luzern.

Asiatisches Hochzeitspaar vor dem Wasserturm.

Bilder: Emanuel Ammon und Gabriel Ammon / AURA

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Marco Castellaneta schreibt im Vorwort: «…Von einer stimmigen und verträumten Reise durch Landschaften, Berge, Seen, Jahreszeiten und Veranstaltungen bleiben am Schluss für den Betrachter ein neuer Blick auf die Zentralschweiz, Glücksgefühle, Freude und Sehnsucht sowie viele eigene und einmalige Bilder im Kopf.» 

Ein guter Bildband braucht auch gute Texte. So hat Susanne Perren – Journalistin, freie Autorin und Kulturmanagerin – über ihre Annäherung an Luzern geschrieben; Ronald Joho-Schumacher über Innovationen und mutige Investoren, die den zerfallenen Bürgenstock oder das abgelegen Andermatt zu neuer Blüte verhelfen; Stefan Ragaz, selbst erfolgreicher Verleger, schreibt über die Tourismusgeschichte der Zentralschweiz. 

«Luzern Panorama» ist ein Bildband, auf den schon viele gewartet haben, ein Zeitgemälde mit neuesten Fotos gezeigt mit hervorragender moderner Schweizer Drucktechnik.

LUZERN PANORAMA - Streifzüge durch die Zentralschweiz - Journey through Central of Switzerland 

ISBN 978-3-906105-10-9 – CHF 75.00 - 216 Seiten, Querformat 300 x 230 mm, Hardcover, Schutzumschlag.

Aktuelle Panoramabilder der Stadt Luzern und der Zentralschweiz: Architektur, Landschaft, Brauchtum, Wirtschaft und Tourismus

Vorwort: Marco Castellaneta 

Texte: Susanne Perren, Ronald Joho-Schumacher, Stefan Ragaz

Grafik: Gabriel Ammon

Fotografen: Emanuel Ammon & Gabriel Ammon

Druck: Abächerli Druck, Sarnen

Verlag: AURA Fotobuchverlag, www.aurabooks.ch

(Dies ist eine Medienmitteilung des Verlags Aurabooks von Emanuel und Gabriel Ammon, Luzern) 


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/