das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

05.03.2014

Musicalprojekt Verona 3000 sucht noch Mitwirkende für Bühne und Backstage

Verona 3000 - so heisst ein selber geschriebenes und komponiertes Musical, das in 19 Aufführungen vom 9. Mai bis zum 7. Juni 2014 «die heutige Jugend» vorstellt. Vieles deutet darauf hin, dass die seit zwei Jahren laufenden Vorbereitungen und Proben eine Produktion zustande bringen, die Massstäbe für künftige Projekte setzt. Zurzeit werden HelferInnen für jedwelche Funktionen auf Bühne und Backstage gesucht.


Das Projekt stellte sich und einzelne Szenen im «Neubad» vor, dessen grosses Schwimmbecken seine Multifunktionalität auch hier unter Beweis stellte.

Bild: Herbert Fischer

Janosch Marini (links) und Patrick Landolt.

Bild: Roman Bachmann

Von links: Olivia Borkowetz, Lukas Beeler, Carmela Sager, Larissa Odermatt und Josua Häfeli.

Bild: Roman Bachmann

Michael Leuthold umarmt Olivia Borkowetz.

Bild: Adrian Spring

Das Publikum applaudierte die Kostproben aus der bisherigen Probenarbeit mit herzlichem Applaus.

Bild: Herbert Fischer

Im «Neubad» stellte sich Verona 3000 potentiellen InteressentInnen für die noch zu besetzenden Funktionen vor; sei es als StatistInnen, Stylist, Stagehand, Techniker oder als Baarkeper.

Mehr dazu in der Dokumentation, die weiter unten auf dieser Seite unter «Dateien» aufgerufen werden kann. Die Kontaktadresse für InteressentInnen: info@verona3000.ch 

lu-wahlen.ch wird laufend über die Vorbereitungen zu Verona 3000 berichten, das Stück und seine AkteurInnen vorstellen. Schauen Sie wieder rein, es lohnt sich.

Herbert Fischer, Redaktor lu-wahlen.ch - das ganze meinungsspektrum, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/