das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

08.09.2013

Luzern auf dem Weg zur Kreativstadt (3): Die Bilder

Die offizielle Eröffnung des «Neubad» war ein Stelldichein der Luzerner Politik und Kultur. lu-wahlen.ch war dabei und zeigt, wer den «Neubad»-GründerInnen und -PionierInnen ebenfalls die verdiente Ehre erwies.


Jana Aregger und Mario Stübi bereiten den geselligen Teil der offiziellen Eröffnung vor.

Bilder: Herbert Fischer

Die Grossstadträte Max Bühler (JUSO) und Nico van der Heiden (SP) sowie Gestalterin Andrea Näpflin, Tochter des verstorbenen «Union»-Direktors Gottfried Näpflin.

«Neubad»-Co-Präsident Aurel Jörg (rechts) und Luc Fischer, früheres Vorstandsmitglied des «Neubad».

Von links: Ethnologe Gregor Schläpfer, Lisa Jörg, Irene Hammer, Christine Linder und Alex Willener.

Catherine Huth, Geschäftsleiterin der IG Kultur, und Lucas Burkart mit Sohn Neo.

Ganz rechts: Sibylla Amstutz, am Buffet ihr Gemahl, sowie links von ihm Gabriela Christen, Direktorin des Departements Design und Kunst der Hochschule Luzern.

Zur Eröffnung hielt Professor Alex Willener, einer der Gründer dieses Projekts, eine Rede. Siehe unter «In Verbindung stehende Artikel»: Das «Neubad» ist ein Markstein auf dem Weg Luzerns zur Kreativstadt.

Weitere Bilder und die Rede von Alex Willener siehe weiter unten auf dieser Seite unter «In Verbindung stehende Artikel».


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/