das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

04.06.2013

So präsentiert sich das total renovierte Luzerner Maihofschulhaus

Die Schulanlage Maihof in Luzern ist für 18,5 Millionen Franken saniert und mit einem Neubau erweitert worden. Nach den Osterferien, am 15. April 2013, konnte der Schulbetrieb in den neuen Räumen des Schulhauses wieder aufgenommen werden. Am Freitag, 7. Juni 2013, wird die Schulanlage Maihof offiziell eröffnet.


Noch wirken auf dem Pausenplatz vor dem 107-jährigen Maihofschulhaus Baumaschi-nen, damit rechtzeitig vor dem Fest vom Freitag (7. Juni) auch der Pausenplatz ...

... frisch asphaltiert ist und wieder ganz den Kindern gehört. Ohne sich gross von den Bauarbeiten ablenken zu lassen, spielen sie in den Pausen jetzt noch hinter den unver-meidlichen Bauabschrankungen.

Die Renovation der Pausenhalle zwischen Turnhalle und Schulhaus weist wieder die ursprüngliche Farbgebung auf.

Der Korridor im Erdgeschoss mit dem histo-rischen Plattenboden.

Das Vorbereitungszimmer mit Arbeitsplät-zen für Lehrpersonen.

Der Lichthof zwischen Altbau (rechts) und Neubau mit der Figur «Lichtbringer» von Katharina Anna Wieser.

Der lichtdurchflutete Textilraum im Unter-geschoss.

Schulleiter und Hausherr Urs Grüter (rechts) und sein Chef Rolf von Rohr, der Rektor der städtischen Volksschulen.

Bilder: Herbert Fischer

Darüber hat die Stadt Luzern heute informiert (siehe unter «Dateien»).


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Letzte Beiträge von Herbert Fischer:

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/