das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Leserbrief von Michael Töngi

Liste aller Einträge:

07.11.2014

Mega-Sparpaket: Der ÖV muss mehr bluten, als kommuniziert wird

Ende Oktober teilte der Verbundrat des Luzerner Verkehrsverbunds (VVL) mit, wie er die Sparmassnahmen des Kantons umsetzen will. Es war ein klares Ziel, mit möglichst wenig Abbau über die Runden zu kommen: Mehrere Massnahmen für...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

20.10.2014

Ganzseitiges FDP-Inserat in der Sonntagspresse ist total daneben

In der heutigen Sonntagspresse findet sich ein ganzseitiges Inserat der FDP Schweiz. Unter dem Titel «Die FDP nimmt Stellung. Heute zum Thema Asyl» schreibt die FDP, es sei zu akzeptieren, dass das Volk die Einwanderung...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

24.01.2013

Die Hoffnung auf Arbeitsplätze wird die Krienser Finanzen nicht retten

Die Befürworter des Mattenhof-Verkaufs locken die Krienser Stimmberechtigten mit dem Argument, man könne im Mattenhof viele neue Arbeitsplätze schaffen und diese würden dann wiederum viele neue Steuereinnahmen bringen. Das...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

13.08.2012

Referendum gegen den Public Corporate Governance-Erlass ist in Vorbereitung

In der ersten Lesung zum Public Corporate Governance Erlass hat der Kantonsrat sämtliche Unvereinbarkeitsregeln gestrichen. Somit dürften auch weiterhin Kantonsrätinnen und Kantonsräte in Führungsorganen aller ausgelagerten...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

18.05.2012

Seetalplatz: Bürgerlicher Gedächtnisverlust

Am 17. Juni stimmen wir über die Neugestaltung des Seetalplatzes ab. Dabei zeigt sich die klassische Konfliktlinie zwischen jenen Politikern, welche die ständige Zunahme des Autoverkehrs als naturgegeben hinnehmen, und jenen,...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

28.03.2012

Yvette Estermanns Doktortitel: Fertig lustig?

Auch mit der nach ihr benannten Stiftung sorgte SVP-Nationalrätin Yvette Estermann schon für Schlagzeilen. Siehe dazu auf dieser Seite unter «Dateien» den Beitrag: «Wenn Konvertiten Wasser predigen und Wein trinken.»<br><br>Bild: Herbert Fischer

Nachdem nun endlich gegen die sogenannten Titelmühlen vorgegangen wird (siehe «Neue Luzerner Zeitung» von heute Dienstag, 28. März unten auf dieser Seite unter «Dateien»), läuft nun auch etwas gegen Träger und Trägerinnen von...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

29.01.2012

Dringliche Anfrage der Grünen im Kantonsrat zur ZHB

Die Grünen haben an ihrer Fraktionssitzung beschlossen, im Kantonsrat eine dringliche Anfrage zur Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (ZHB) für die Märzsession 2012 einzureichen.[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

24.01.2012

ZHB: Grüne verlangen vom Regierungsrat Fakten

Kantonsrat Michael Töngi (Kriens) hat namens der Grünen eine Medienmitteilung zur ZHB-Debatte veröffentlicht (siehe unten auf dieser Seite unter «Dateien»).

Kategorie: Michael Töngi

27.10.2011

Das Krienser Schlössli steht nicht zur Abstimmung

Das KeK (Überparteiliches Komitee für ein eigenständiges Kriens) hat für seine Kampagne gegen Fusionsabklärungen den Schutz des Krienser Schlösslis als Motiv erkoren. Zwei schützende Hände bewahren es auf einem Plakat und wollen...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

05.10.2011

CVP trägt Mitverantwortung

Es lohnt sich, die Rolle der CVP bei der letzten Steuergesetzrevision etwas genau anzuschauen.[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

22.09.2011

Liebe Gemeinden: Und jetzt die richtigen Konsequenzen...

In einem Brief haben sich laut Medienberichten die Finanzverantwortlichen von Hochdorf, Wolhusen, Emmen, Horw, Willisau, Ebikon, Luzern, Sursee und Kriens an den Kanton gewandt. Und gefordert, er müsse eine Strategie vorlegen,...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

01.09.2011

Warum die Krienser Grünen Paul Winiker die Wahl nach Bern wünschen

Kein anderer Gemeinderat hat so hohe Defizite geschrieben und ist derart konzeptlos eine Finanzstrategie angegangen wie er: Paul Winiker, SVP-Finanzchef in Kriens, hat 2007 sein Amt mit Vorschusslorbeeren angetreten –...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

29.08.2011

Spitalpolitik ist ein Scherbenhaufen

Dass Spitalratspräsident Hans Amrein zurücktritt, weil er aus seiner Sicht zu wenig zu sagen hat, muss einem nicht weiter stören. Er hat mehrmals mit vorschnellen Auftritten, mit offiziersmässigem Auftreten und Starallüren keine...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

12.06.2011

Yvette Estermann: «Erfrischend anders»

Immer schön lächeln und gegen Kritik die Ohren verstopfen: SVP-Nationalrätin Yvette Estermann am 7. Mai 2011 in Sempach bei einem Salutschiessen für Verteidigungsminister und Parteifreund Ueli Maurer.<br><br>Bild: Herbert Fischer

Nachdem der «Tagesanzeiger» letzten Freitag (10. Juni 2011) Ungereimtheiten bei der «Yvette-Estermann-Stiftung» aufgedeckt hatte, legt der grüne Kantonsrat Michael Töngi nun Medienberichte vor, welche erst recht Fragen rund um...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

13.04.2011

Die SVP ist keine Regierungspartei

Konkordanz ist mehr als ein freiwilliger Proporz. SVP-Kandidat Urs Dickerhof und seine Partei gehören nicht in den Luzerner Regierungsrat.[mehr]

Kategorie: Michael Töngi

23.03.2011

Sonne für die Jodler, Hagel bei den Schwulen

Homophobe Ausfälle wie jene von Emil Grabherr aus Weggis sind in der SVP nicht neu. Ein Grossrat dieser Partei konstatierte einst, dass in Frauenfeld am Eidgenössischen Joderfest die Sonne strahlte, gleichzeitig jedoch ein...[mehr]

Kategorie: Michael Töngi