das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Leserbrief von Marcel Sonderegger

18.05.2013

Stop der neo-liberalen Zwängerei!

Das Luzerner Volk hat sich in den letzten Jahren wiederholt gegen Lockerungen der Ladenschlusszeiten ausgesprochen. Auch in anderen Kantonen scheitern moderate Änderungen für längere Ladenöffnungszeiten meist.


Längere Arbeits- und Präsenzzeiten gehen vor allem zulasten der Dorf- und Quartierläden und des Verkaufspersonals. Es ist ein Märchen oder gar eine Fata morgana, die Aufhebung des Ladenschlussgesetzes erhöhe die Umsätze oder stärke den Wirtschaftsstandort Luzern. 

Diese Zwängerei kann nur mit einem wuchtigen NEIN gebodigt werden. Das Motto gewisser Befürworter - «steter Tropfen höhlt den Stein» - verhöhnt unsere direktdemokratischen Instrumente.

Marcel Sonderegger, Co-Präsident Forum für Ethik und Oekologie, Oberkirch


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz