das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Claudio Soldati

27.03.2012

Ein Fest für eine soziale, grüne und offene Stadt Luzern!

Es findet am Samstag 31. März 2012 im Vögeligärtli von 13-21h statt.


Den VerfechterInnen einer sozialen, grünen und offenen Stadt Luzern liegen die BürgerInnen der Stadt Luzern am Herzen. Wir möchten mit ihnen in Kontakt kommen, ihre Anliegen aufnehmen und über Lösungen diskutieren. Deshalb organisieren die SP, die Grünen, die JUSO und die jungen Grünen gemeinsam ein Fest. Es spricht Familien, Einzelpersonen, Politikinteressierte und MusikliebhaberInnen gleichermassen an. Das Fest findet am Samstag 31. März 2012 im «Vögeligärtli» vor der ZHB von 13 bis 21h statt.

Von 14 bis 15.30h haben Sie die Möglichkeit, die Kandidierenden für eine soziale, grüne und offene Stadt - Adrian Borgula, Ursula Stämmer und Beat Züsli - persönlich beim Volksapéro kennenzulernen. Ebenfalls können Sie sich mit dem Kandidaten der JUSO, Adelino de Sa, über seine Ideen für die Stadt austauschen.

Ab 17h ist für musikalische Unterhaltung durch junge Luzerner Künstler gesorgt. Es spielt der Rapper B-Pray. Ab 18h dürfen Sie sich auf die Indy-Band Who’s Elektra freuen. Ab 19h wird es mit Shady and the Vamp laut. 

Auch die Kinder werden nicht zu kurz kommen. Neben dem tollen Spielplatz, werden wir viele Spiele für Kinder vor Ort haben.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Den ganzen Nachmittag über gibt es Getränke, Schmackhaftes vom Grill und ab 17.30h ein leckeres Abendmenü.

Wir freuen uns auf viele FestbesucherInnen. Geniessen Sie mit uns einen wunderbaren Frühlingstag im schönsten Park der Stadt Luzern.

Claudio Soldati, SP-Grossstadtrats-Kandidat, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Letzte Beiträge von Claudio Soldati:

Über Claudio Soldati:

Claudio Soldati (*1984) ist im Kanton Obwalden aufgewachsen und lebt seit fünf Jahren in der Stadt Luzern. Nach der Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten hat er das Studium an der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit absolviert und abgeschlossen. Heute arbeitet er als Sozialarbeiter FH in einem Sozialdienst im Kanton Zug.

Er ist Präsident der Sozialdemokratischen Partei der Stadt Luzern, Mitglied der JungsozialistInnen, der Gewerkschaft vpod, des Berufsverbandes AvenirSocial, von Greenpeace und Erklärung von Bern (EvB).