das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Yannick Gauch

03.09.2012

Die «Neue Luzerner Zeitung» veröffentlicht Kritik der JungsozialistInnen an ihr nicht

Medienmitteilung der JUSO Stadt Luzern weder abgedruckt, noch daraus zitiert.


Am gestrigen Sonntag (2. September 2012) haben wir JungsozialistInnen der Stadt Luzern in einer Medienmitteilung Stellung genommen zu Vorwüfen, die tags zuvor uns gegenüber und gegenüber der SP Stadt Luzern in der «NLZ» durch Redaktor Christian Bertschi geäussert worden sind. 

In ihrer heutigen Ausgabe geht die «NLZ» mit keinem Wort auf unsere Kritik ein.

Wir betrachten dies als einen – erneuten! - Missbrauch ihrer Monopolstellung und als neuerlichen Beweis für ihre Weigerung, Kritik an ihr zuzulassen und abzudrucken.

Wir werden darum in dieser Sache den Ombudsmann der «NLZ» und den Schweizerischen Presserat einschalten.

Yannick Gauch, Präsident JUSO Stadt Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Yannick Gauch:

Yannick Gauch (1994) war von 2011 bis 2014 Präsident der JungsozialistInnen (JUSO) der Stadt Luzern. 2015 hat er die vierjährige Ausbildung zum Grafiker abgeschlossen. Er arbeitet als politischer Sekretär bei der SP des Kantons Luzern und als selbständiger Grafiker.

2016 ist er auf der JUSO-Liste in den Grossen Stadtrat gewählt worden.

Die Website von Yannick Gauch:
http://www.gauch.lu/

Yannick Gauch auf der Website des Grossen Stadtrates:
http://www.stadtluzern.ch/politikverwaltung/behoerdenmitglieder/173590

Die Website der Firma, deren Mitbesitzer Yanick Gauch ist:
http://www.buerozwoi.ch/