das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Dominik Durrer

Liste aller Einträge:

22.10.2012

Sicherheit in Luzern: Gegen Scheinlösungen 


Die Videokameras am Bahnhofplatz in Luzern sind durch mediale Berichterstattungen erneut zum öffentlichen Thema geworden. Allerdings nicht dank erhoffter Erfolge, sondern durch eine nüchterne Evaluation ihrer Wirkung. Diese zeigt...[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

16.08.2012

Jetzt muss der Tourismus in Luzern grundsätzlich diskutiert werden

Nach dem tödlichen Unfall auf dem Schwanenplatz ist es an der Zeit, eine Debatte über die Frage zu führen, welchen Tourismus Luzern will und welchen nicht.[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

07.06.2012

Wohnbau-Politik: Lernen von Zug und Meggen?

Während in Zug, Meggen und Schenkon breite politische Kreise zur Überzeugung gelangten, dass gegen die steigenden Mieten und Bodenpreise vorgegangen werden soll, verkriechen sich Luzerns Bürgerliche in ideologische Schützengräben.[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

02.06.2012

«Neue Ansätze im Stadtrat» – aber welche denn?

Antwort auf eine Kolumne von Andràs Özvegyi, der meine Frage nicht beantwortet.[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

26.05.2012

GLP - nur noch bürgerlich?

Für den zweiten Wahlgang hat sich die GLP mit ihrer Stadtratskandidatin Manuela Jost positionieren müssen. Die Position scheint nun klar, sie ist bürgerlich. Das ist im Beitrag des Regionaljournals zur Stadtratswahl mehrfach zu...[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

12.05.2012

Manuela Josts Konzession an den Bürgerblock

Schlauer werden darf man immer! Das ist eine Qualität, die auch Politiker auszeichnen sollte. Glaubwürdigkeit und eine fassbare politische Haltung sind jedoch ebenfalls notwendig, wenn die Bevölkerung ihre Politiker bestimmt....[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

30.04.2012

Auslagerung entzieht Heime der demokratischen Kontrolle

Die Pflege und Betreuung der alten Menschen liegt in der Verantwortung der Gesellschaft. Sie ist ein Kerngeschäft der öffentlichen Hand, soll auch von ihr betrieben werden. Dies garantiert den politischen Einfluss auf die...[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

24.04.2012

Erste Priorität hat die Wohnraumfrage

Junge Eltern auf der SP-Liste für den Grossen Stadtrat verpflichten sich einer «familienfreundlichen Stadt Luzern».[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

17.04.2012

Selbstbewusste Demokraten oder machthungrige Politstrategen?

SP und Grüne stellen mit Beat Züsli, Adrian Borgula und Ursula Stämmer ein politisch erfahrenes und einschätzbares Team für eine soziale, grüne und offene Stadt Luzern zur Wahl. Was hat dies mit Machthunger zu tun?[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

04.04.2012

Stadtpräsidium und Finanzdirektion müssen getrennt bleiben

Nachdem Fusionsabklärungen mit anderen Gemeinen gescheitert sind, drängt sich nun mit Blick auf die weitere Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden eine Neuorganisationen der Zuständigkeiten im Stadtrat auf. Dazu haben mein...[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

30.03.2012

Wohnungsbau-Initiative: Schwadronieren oder Politisieren?

Was die Grünliberalen zur städtischen Wohnraumpolitik beitragen. [mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

10.03.2012

Neue Verkehrspolitik für die Stadt Luzern – oder «Schaumschlägerei vor den Wahlen»?

Die von den Fraktionen der SP/JUSO und Grünen/JG eingereichten Vorstösse zur Verkehrspolitik haben einige Aufmerksamkeit erregt. Darauf gabs viel Zustimmung in direkten Kontakten mit verkehrsgeplagten Luzernerinnen und Luzernern,...[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer

26.01.2012

Diesem politischen Stil gehört die rote Karte

Das Ergreifen eines Referendums gegen ein politisches Projekt ist ein legitimes demokratisches Mittel. Dagegen gibt’s nichts einzuwenden. Auch wenn das Referendum als wahltaktisches Mittel eingesetzt wird, ist das zu akzeptieren....[mehr]

Kategorie: Dominik Durrer