das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Marcel Budmiger

03.04.2014

Das Trauerspiel um die ZHB muss beendet werden

Mit dem Antrag auf Annahme der Initiative «zur Rettung der ZHB Luzern» sendet der Stadtrat erneut ein starkes Zeichen an die CVP-Allianz, welche die ZHB aufgeben und das Vögeligärtli opfern will. Die SP-/JUSO-Fraktion erwartet nun von der CVP, dass das Trauerspiel um die ZHB endlich gestoppt wird.


Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten: CVP-Regierungsrat Reto Wyss könnte das Gebäude - wie von allen Sachverständigen gefordert - endlich unter Schutz stellen und die Diskussion über einen Neubau per sofort beenden. Andernfalls könnte die künftige städtische CVP-Präsidentin Andrea Gmür ihre Idee eines Neubaus des Kantonsgerichts im Vögeligärtli beerdigen und so den Weg frei machen für die dringende Sanierung.

Offensichtlich braucht es weiterhin Druck, damit das Vögeligärtli der Bevölkerung der Stadt Luzern erhalten bleibt. Nach einer Petition der SP und den Freunde der ZHB hält die SP diesen Druck weiterhin hoch: Mit dem von der SP-/JUSO-Fraktion lancierten und von zwei Dritteln des Grossen Stadtrates unterzeichneten Postulat 101 («Die Stadt will die Sanierung des ZHB-Gebäudes») sowie mit der Unterstützung der Initiative «Zur Rettung der ZHB Luzern». Mit ihnen können ein weitere deutliche Zeichen für die Sanierung gesetzt werden.

Marcel Budmiger, SP-Grossstadtrat und SP-Kantonsrat, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Letzte Beiträge von Marcel Budmiger:

Über Marcel Budmiger:

Marcel Budmiger (*1980) hat an der Universität Bern das Studium der Politikwissenschaften mit dem Lizentiat abgeschlossen. Er arbeitet als Geschäftsleiter des Luzerner Gewerkschaftsbundes (LGB). Von 2010 bis 2014 war er SP-Grossstadtrat, seit 2013 ist er Kantonsrat. Daneben engagiert er sich beim Luzerner Mieterinnen- und Mieterverband, dem Schweizerischen Arbeiter Hilfswerk (SAH) Zentralschweiz sowie bei der Kontakt- und Beratungsstelle für Sans-Papiers Luzern.

Vorstösse von Marcel Budmiger im Grossen Stadtrat:
http://www.stadtluzern.ch/de/politik/ggr/polgeschaefte/?uz=MARCEL

Mehr über Marcel Budmiger als Kantonsrat:
www.lu.ch/Suchen=

Die Website von Marcel Budmiger:
marcelbudmiger.ch