das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

17.01.2022

srf.ch - Das war der «Club» zum Mediengesetz

Sollen private Medien mehr Fördergeld erhalten? Das Nein-Lager sieht im Mediengesetz eine Verschleuderung von Steuergeldern und warnt: Die Medien verlieren ihre Unabhängigkeit. Befürworterinnen und Befürworter hingegen sind überzeugt: Ein Ja ist ein Ja zur Medienvielfalt – und damit zur Demokratie.


Im Hinblick auf die Abstimmung vom 13. Februar 2022 diskutiert Barbara Lüthi mit folgenden Vertreterinnen und Vertretern der Medienbranche:

– Susanne Lebrument, Verwaltungsrätin «Somedia» und Mitglied Komitee «Die Meinungsfreiheit»;
– Philipp Gut, freier Journalist, Kommunikationsberater und ehem. stellvertretender Chefredaktor «Weltwoche», Vorstand Referendumskomitee «Mediengesetz Nein»;
– Hansi Voigt, Journalist, Berater und Gründer der Online-Medien «Watson» und «Bajour», Mitglied Komitee «Ja zur Medienvielfalt»;
– Markus Somm, Verleger und Chefredaktor «Nebelspalter», ehem. Verleger und Chefredaktor «Basler Zeitung» und Mitglied Referendumskomitee «Mediengesetz Nein»;
– Manuel Puppis, Professor für Medien und Kommunikation, Universität Fribourg; und
– Anja Sciarra, Journalistin und Co-Redaktionsleiterin beim Basler Onlineportal «Prime News».

«Club»: Dienstag, 18. Januar 2022, 22:25h bis 23:45h, SRF 1.

(red)