das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

30.07.2021

bluewin.ch - Auch die Luzerner CVP wechselt ihren Namen

Die CVP Kanton Luzern soll sich künftig «Die Mitte» nennen. Dafür haben sich in einer Basisbefragung 68 Prozent der Umfrageteilnehmenden ausgesprochen. Definitiv entscheiden wird die kantonale Delegiertenversammlung vom 6. September in Hochdorf.


27. April 2017 in Hildisrieden. Die Delegierten der CVP des Kantons Luzern tagen, um einen neuen Parteipräsidenten zu wählen (siehe auch unter «In Verbindung stehende Artikel»: Eintrag vom 28. April 2017).

Dieses Bild zeigt: CVP-Delegierte sind vor allem Männer, die Generation der mehr als Fünzigjährigen und das solide, seriöse, bodenständige Bürgertum. Aber es trügt. Denn im Kanton Luzern ist die CVP zwar nach wie vor die stärkste politische Kraft, vor allem in den Gemeinden. Und als Volkspartei hat sie zwar - wie auch FDP und SP - nicht mehr die gleiche Mobilisierungs- und Gestaltungskraft wie vor 30 oder 40 Jahren.

Allerdings sind ohne sie im Kanton Luzern politische Mehrheiten praktisch unmöglich. Und die CVP ist hier staats-, gesellschafts- und sozialpolitisch klar liberaler aufgestellt und unterwegs als der Freisinn, was sie für ein Elektorat wählbar macht, das sich parteipolitisch nicht binden lässt; schon gar nicht rechtsbürgerlich. Es ist darum durchaus denkbar, dass die Kraft des Freisinns hierwärts weiterhin schwindet, jene der künftigen «Mitte» schlimmstenfalls aber «bloss» stagniert. Für den Zusammenhalt dieses Kantons wird sie somit die wohl wichtigste politische Kraft bleiben.

Welchen Einfluss der «Etikettenwechsel» von «CVP» zu «Die Mitte» haben wird, ist allerdings eine ganz andere Frage.

Kommt dazu: Diese Partei verfügt - wie keine andere im Kanton Luzern - über ein enormes Personalreservoir für unterschiedlichste Funktionen. Auch das bewahrt - und stärkt letztlich - ihre Machtposition.

Bild und Kommentar: Herbert Fischer

Darüber berichten bluewin.ch und weitere Medien (siehe unter «Links»).

Siehe auch unter «Dateien».