das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

05.09.2015

suedostschweiz.ch - Die Grenzen der Meinungsfreiheit

Die Anti-Rassismus- Strafnorm braucht es, weil die Gesellschaft in der Vergangenheit zu häufig schwieg.


Bischof Vitus Huonder und der entlassene Tessiner SVP-Pressesprecher Corrado Galimberti («Neger sollten alle verhungern») haben eines gemeinsam. Sie handelten im Glauben, dass die Meinungsfreiheit jede Äusserung erlaubt, auch jene, die Hass, Frust und Leid schüren. Ihnen drohen juristische Konsequenzen, weil sie das sagten, was sie dachten.

Darüber schreibt Petar Marjanovic in der «Südostschweiz» (siehe unter «Links»).