das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

20.11.2019

Reussportbrücke statt Spange Nord: Viel Interesse, wenig Zustimmung

Im Verkehrshaus hat gestern Dienstagabend (19. November) eine Informationsveranstaltung des Kantons Luzern über die abgespeckte Spange Nord stattgefunden. Dabei entstanden diese Bilder.


Schon lange, bevor der eigentliche Infoabend startete, zeigten die Gegner der Spange Nord und der Reussportbrücke vor dem Verkehrshaus Präsenz.

Barbara Seiler, die sich sowohl in der Gegenbewegung Spange Nord wie auch gegen die Reussportbrücke engagiert, drückte sich mit diesem Plakat (rechts) aus.

Die Polizei «filzte» alle BesucherInnen und verbot ihnen auch, jedwelche Transparente und andere Propagandamittel in den Saal mitzunehmen, in dem der Infoabend stattfand.

Michel Simon trat als externer Experte auf, der vom Luzerner Regierungsrat einen Auftrag...

... erhielt. Er versucht zurzeit auch in Zürich, der Bevölkerung ein umstrittenes Strassenbauprojekt beliebt zu machen, den Rosengartentunnel.

www.s-ce.ch

Bau-, Verkehrs- und Umweltdirektor Fabian Peter (FDP) initiierte diesen Infoabend und versuchte, das abgespeckte Projekt zu erklären.

Verkehrsingenieur ETH Till Hofstetter (am Mikrofon) ist einer der Wortführer der Opposition gegen die beiden Projekte.

Bilder: Matthias Jurt.

matthiasjurt.ch

Siehe auch unter «Links».


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/