das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

17.06.2019

Der Kaufmännische Verband verliert einen Freund

Beat Schürmann ist einem Herzstillstand erlegen. Dies teilt der Kaufmännische Verband Luzern mit, der am 12. Juni völlig unerwartet seinen Direktor im Alter von erst 60 Jahren verloren hat.


Dies heisst es in einer Medienmitteilung des Präsidenten Bruno Schmid. Sie hat folgenden Wortlaut:

Wir haben die schmerzliche Pflicht zu orientieren, dass unser allseits sehr geschätzte und höchst erfolgreiche Geschäftsführer Beat Schürmann am 12. Juni unerwartet an einem Herzstillstand verstorben ist.

Beat Schürmann hat in den vergangenen 22 Jahren unseren Verband mit viel Elan und Engagement weiterentwickelt und vorangetrieben. 

Wir verlieren nicht nur einen erfolgreichen Geschäftsführer, sondern einen Freund.

Bis auf weiteres führt der Präsident des Kaufmännischen Verbandes Luzern, Bruno Schmid, die Geschäfte ad interim.

Aufgrund eines Missverständnisses ist die Todesanzeige der Familie bereits am Samstag in der «LZ» erschienen. Die Todesanzeigen des Kaufmännischen Verbandes erscheinen in der Dienstagausgabe.

(Dies ist eine Medienmitteilung)

Siehe unter «Dateien».


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/