das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

20.04.2019

Früherer Littauer Gemeindeammann Joseph Schärli ist tot

Kurz vor seinem 77. Geburtstag ist Joseph Schärli gestorben. Dies geht aus der Todesanzeige seiner Familie in der «LZ» von heute Samstag (20. April) hervor.


9. Juni 2016: SVP-Grossstadtrat Josef Schärli am Fest nach der Totalrenovation des Felsbergschulhauses.

Bild: Herbert Fischer

Er war für die CVP 22 Jahre Gemeindeammann von Littau und 16 Jahre Grossrat.

Joseph Schärli trat zur SVP über, was diese Partei zunächst euphorisch als «hochkarätigen Zuwachs» verkündete (mehr dazu unter «Dateien»: «LZ» vom 24. Januar 2018 und «Magazin» vom 18. Oktober 2003).

Aber auch als SVP-Grossstadtrat behielt «Schärliseppi» seine Eigenwilligkeit und Trotzköpfigkeit, sehr zum Ärger seiner Fraktion. Längst gezeichnet durch gesundheitliche Leiden, übte er sein Parlamentsmandat unentwegt aus, wenn es nicht anders ging auch im Trainingsanzug, indem er dafür auch Spitalaufenthalte unterbrach.

Bei all seinen - sagen wir es so - sehr speziellen Eigenheiten genoss Joseph Schärli die unzähligen persönlichen Sympathien, die ihm aus allen politischen Lagern und vor allem vielen Vereinen und der breiten Bevölkerung immer wieder entgegenschwappten.

Zu recht, denn wer ihn besser kannte, wusste um sein aufrichtiges Engagement für die Gemeinschaft, sein gutes Herz und seine Toleranz. Er war fest verwurzelt in seinem christlichen Glauben.

Seinen Nächsten gilt unser herzliches Mitgefühl.

Die Trauerfeier findet statt am Donnerstag, 25. April um 10h in der Pfarrkirche Reussbühl.

Siehe unter «Dateien».

Herbert Fischer, Redaktor lu-wahlen.ch, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Letzte Beiträge von Herbert Fischer:

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/