das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

27.08.2017

Die Restaurierung des Steinenstrasse-Wandbildes ist abgeschlossen

In der Steinenstrasse ist die Renovation des Wandbildes abgeschlossen, dem das Wetter in den letzten vierzig Jahren arg zugesetzt hat.


So präsentiert sich die am Anfang der Steinenstrasse an eine Hauswand gemalte Szene: eine perfekte optische Täuschung der Fortsetzung der Häuserfassade der Steinenstrasse; hier am anderen (oberen) Ende der Strasse fotografiert.

Und so aus etwa 150 Meter Entfernung.

Und so aus etwa 20 Meter Entfernung. Rechts gehts zum Jugendradio 3fach, links ins indische Restaurant Masala (vormals «Widder»).

Werner («Voguwerni») Vogel hat das Kunstwerk 1978 geschaffen und nun perfekt restauriert.

Sie montieren die Namen der SpenderInnen dieser Restaurierung an die Wand: Jasko Sabotic (links) vom Verband der Luzerner Malermeister (luzernermaler) und die Lernenden Paula Garcia (Malermeister Durrer) und Elija Schnider (Malermeister Michel).

Bilder: Herbert Fischer

Hinter dem finanziell aufwendigen Projekt stehen der Quartierverein Hochwacht und die Malermeister, die hier Grossartiges zustandegebracht haben und dafür gewiss mit Lob und Dankbarkeit übergossen werden. Und zwar spätestens am nächsten Samstag (2. September), wenn die Wiedergeburt dieses Werkes tüchtig gefeiert (siehe unter «Links»). 

Erst recht wird dann - das ist ebenso gewiss - auch Werner Vogel (77) die gebührende Huld erwiesen. Er hat das Bild in den Siebziger Jahren gemalt und nun dessen Restaurierung geleitet. Und wie es sich für einen Künstler seines Profils und Formats gehört, mit dem Pinsel selber kräftig mitgewirkt.

Siehe unter «Links» und «Dateien»: Medien-Berichte zum Beginn der Renovationsarbeiten.

(hrf)


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/