das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

14.11.2016

Neuer Gemeindeleiter für Stadtluzerner Pfarreien St. Anton und St. Michael

Thomas Lang (43) übernimmt die Leitung der Luzerner Stadtpfarreien St. Anton – St. Michael. Breite Führungs- und Seelsorgeerfahrung zeichnen den neuen Gemeindeleiter aus.


Der Kirchenrat der Katholischen Kirchgemeinde Luzern hat der Anstellung von Thomas Lang auf Vorschlag der Wahlvorbereitungskommission der Pfarreien St. Anton – St. Michael und mit Einverständnis des Bistums Basel zugestimmt. Er wird die Stelle spätestens am 1. September 2017 antreten.

Vielseitiger und erfahrener Seelsorger

Thomas Lang hat in Freiburg in der Schweiz, in Luzern und Rom Theologie studiert und ist seit 2002 Pastoralassistent in der Pfarrei St. Leodegar. Als Mitglied des Leitungsteams der Hofpfarrei hat er in den vergangenen Jahren wertvolle Führungserfahrung gesammelt, die er in seine erste Gemeindeleiterstelle einbringen wird. Optimale Qualifikationen dafür hat sich Thomas Lang in einer Masterausbildung an der Hochschule Luzern – Wirtschaft im Bereich Leitung und Management erworben, die er kürzlich abgeschlossen hat.

Bekannt wurde Thomas Lang als erster Seelsorger der Luzerner Polizei und der Feuerwehr Stadt Luzern (2006 bis 2013). Nebst seiner Tätigkeit als Theologe und Seelsorger ist er in der Feuerwehr Stadt Luzern als Kompaniekommandant engagiert. Thomas Lang ist verheiratet und hat drei Kinder. Er wird mit seiner Familie im Pfarreigebiet wohnhaft sein.

St. Anton - St. Michael – zwei Pfarreien, ein Team

St. Anton und St. Michael, die zwei Quartierpfarreien am südlichen Rand der Stadt Luzern, gehen seit 2009 einen gemeinsamen Weg und werden durch eine gemeinsame Leitung geführt. Insgesamt wohnen rund 9000 Katholikinnen und Katholiken im Tribschen- und Rodtegggebiet. «Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in diesem lebendigen Stadtteil», sagt der neue Gemeindeleiter Thomas Lang.

Mit Thomas Lang werden die Pfarreien St. Anton – St. Michael nach rund einjähriger Vakanz wieder einen Pfarreileiter haben. In dieser Zeit wurden sie von einem aus bisherigen Mitarbeitenden bestehend Leitungsteam geführt. Thomas Lang tritt die Nachfolge von Reto Kaufmann an, der von 2004 bis 2016 Pfarrer von St. Anton – St. Michael war.

Urban Schwegler, Kommunikationsbeauftragter der Katholischen Kirchgemeinde Luzern 


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/