das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

14.11.2016

Treffpunkt (246): Abschied von Hans Peter Jaeger

Übermorgen Mittwoch (16. November) findet in der Matthäuskirche in Luzern die Abschiedsfeier für Hans Peter Jaeger statt.


Er ist am 5. November bei sich zu Hause an der Wesemlinterrasse in Luzern friedlich eingeschlafen. Dies heisst es in der Todesanzeige der Familie seines Sohnes Christian, die heute in der «LZ» erschienen ist (siehe unter «Dateien»).

Hans Peter Jaeger war während Jahrzehnten eine jener Persönlichkeiten, die das «Luzerner Tagblatt» geprägt haben. Er genoss durch seine natürliche Autorität, seine handwerkliche Kompetenz, sein enormes Wissen und seinen speziellen Charme und Witz auch die Sympathien zahlloser BerufseinsteigerInnen, die im «Tagblatt» ihre ersten Berichte und Bilder veröffentlichen konnten. Zu ihnen gehören so bekannte Medienschaffende wie Karl Lüönd, Hanns Fuchs und Ronald Roggen. 

In der Druckerei Keller AG an der Baselstrasse 11 / 13, die das Tagblatt setzte und druckte, nannten ihn viele Mitarbeitende liebevoll «Papa Jaeger». 

Der Trauergottesdienst für Redaktor Hans Peter Jaeger findet statt übermorgen Mittwoch, 16. November um 14h in der Matthäuskirche, die Bestattung um 15.30h im Friedental.

Siehe auch unter «In Verbindung stehende Artikel»: Redaktor Hans Peter Jaeger ist tot - Abschied von einem grossen Journalisten und Liberalen der alten, edlen Art

Herbert Fischer, Redaktor lu-wahlen.ch, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/