das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

20.05.2016

Was Reto Wyss soeben an der Trauerfeier über Toni Muheim sagte

Regierungspräsident Reto Wyss (CVP) hat soeben in der Luzerner Hofkirche namens der Luzerner Regierung Anton Muheim gewürdigt, welcher diesem Gremium von 1958 bis 1978 angehört hatte. Wyss stellte lu-wahlen.ch vorab sein Manuskript zur Verfügung, wofür ihm hier gedankt sei.


Reto Wyss (Zweiter von links) hielt als Regierungspräsident eine Rede über Anton Muheim, der von 1959 bis 1978 Regierungsrat und drei mal dessen Schultheiss war (heute: Regierungspräsident).

Die früheren CVP-Nationalrätinnen Judith Stamm (links) und Rosmarie Dormann.

Peter Fischer war früher Direktor des Kunstmuseums Luzern und leitete bis vor kurzem das Paul Klee-Zentrum in Bern.

Altstadtpräsident Franz Kurzmeyer mit Antoinette Gnos, in Luzerns Kulturleben eine bekannte Persönlichkeit und Mitarbeiterin der Gemeinnützigen Gesellschaft, die Franz Kurzmeyer während vieler Jahre präsidiert hat, ehrenamtlich, wie es für ihn selbstverständlich war.

Bild: Herbert Fischer

Darin zitiert er auch einen Rückblick, den Muheim selber 1978 nach 19-jährigem Wirken in der Regierung verfasst hatte.

Siehe unter «Dateien».

Und unter «In Verbindung stehende Artikel»: Was Paul Huber heute sagte.

(hrf)


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/