das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

18.10.2015

Die CVP trifft sich im «De la paix»: die Bilder (3)

Hier folgt die dritte Bilderserie.


Die Würfel sind gefallen. Jubel weicht der Spannung. Links hinter Andrea Gmür: Hansruedi Kunz, früherer Einwohnerrat und Präsident der CVP Kriens, rechts von ihr Sohn Tobias.

Brigitte Kunz (Kriens) gratuliert...

... als eine von vielen Gästen dieses Abends.

Ganz rechts: Pascal Vogel (Luzern / Menzberg), der den Wahlkampf von Martin Schwegler geleitet hat.

Kantonalpräsident Pirmin Jung (Mitte, Eschenbach) im Gespräch mit dem Luzerner Grossstadtrat Thomas Gmür (links, Schwager von Andrea Gmür-Schönenberger) und dem pensionierten Arzt Otmar Häfliger (Dagmersellen), der zum Wahlkampfteam von Andrea Gmür gehört.

Martin Schwegler (links, Menznau) erreichte den dritten Ersatzplatz, Leo Müller (Ruswil) auf der CVP-Liste Platz 2 und ist somit für weitere vier Jahre gewählt.

Luzi Meyer (links) und Markus Sigg, beide von der CVP Stadt Luzern.

Kantonsrat Adrian Bühler und Daniela Merkel, Sekretärin der CVP Stadt Luzern.

Ida Glanzmann-Hunkeler (Altishofen) erhielt im «De la Paix» den ersten der zahlreichen Blumensträusse, die verteilt worden sind: sie erreichte das beste Ergebnis aller Gewählten im Kanton Luzern.

Bilder: Herbert Fischer

Weitere Bilder siehe unter «In Verbindung stehende Artikel».


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/