das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

09.09.2015

Tage des Denkmals 2015 halten mehrere Leckerbissen bereit

Morgen Donnerstag (10. September) findet in Luzern aus Anlass der 20. Preisverleihung «Historisches Hotel / Restaurant des Jahres» eine öffentliche Tagung zum Thema «Geschichte erleben - Geschichte simulieren» statt. Sie ist gleichzeitig die Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Europäischen Tage des Denkmals, die am Wochenende stattfinden. An einer Medienkonferenz wurde auf die spannende Geschichte des Hotelpreises zurückgeschaut, der seinen Ursprung in Luzern hat.


Der Flyer zur öffentlichen Fachtagung am Donnerstag, 10. September (16h) in Luzern. Siehe auch unter «Dateien».

Conny Grünenfelder ist seit 2010 Denkmalpflegerin des Kantons Luzern.

Ihr Vorgänger war Dr. Georg Carlen, der in dieser Funktion seit 1992 amtete.

Dr. Roland Flückiger-Seiler ist Architekturhistoriker und ehemaliger Präsident der Jury «Historisches Hotel / Restaurant des Jahres».

Dr. Peter Omachen präsidierte die Jury von 2005 bis 2012. Er ist Denkmalpfleger des Kantons Obwalden und Autor von «Luzern - eine Touristenstadt. Hotelarchitektur von 1782 bis 1914».

Der Architekt und Nidwaldner Denkmalpfleger Gerold Kunz ist der heutige Präsident der Jury.

Bilder: Herbert Fischer

Siehe unter «Dateien»: eine Medienmitteilung von ICOMOS suisse, der Arbeitsgruppe Historische Hotels und Restaurants der Schweiz sowie die Voten der Fachleute an der heutigen Medienkonferenz.

Und unter «Links»: die Events und Angebote im Einzelnen.

Siehe auch unter: «In Verbindung stehende Artikel».

(red)


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/