das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

17.08.2014

«Funk am See» (9): weitere Bilder vom Samstag

Und weiter gehts...


Auf der Lidowiese steppt längst der Bär, ...

... während im Garten der benachbarten «Moggevilla», Sitz des Schweizerischen Schiesssportverbandes, ein gesitteter Empfang für die VIPs stattfindet. Seit eh und je bei «Funk am See» engagiert, ist Mario Stübi, unter anderem ein erfolgreicher Fundraiser. Am 4. September wird der waschechte «Sozi» als Mitglied des Grossen Stadtrates vereidigt. CVP-Stapi Stefan Roth weiss offenbar noch nicht so recht, was er davon halten soll.

Die Helfer Alice Reinhard und Dominic Schmid. Im Hintergrund: die traumhafte «Moggevilla», in deren Garten der Empfang der VIPs stattfindet.

Sandro Matt und Julia Stirnimann vom Verein Openair Lidowiese.

Silas Zemp (Mitte) und Simon Tanner (rechts) von «Alpineum» und «Invicts Pax».

Remo Helfenstein (links), Marco Liemd und Patrick Müller vom «Südpol». Marco hat übrigens die Geschichte von «Funk am See» minutiös recherchiert und aufgezeichnet (siehe auf dieser Seite unter «Links»).

...

...

Robert Grüter ist ein Freund und Förderer der Jugend. Er amtet als Quästor der Albert Köchlin Stiftung, welche «Funk am See» einst mit einer grossherzigen Vergabung vor dem Ende rettete.

Bilder: Herbert Fischer

Hier folgt mehr...


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/