das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

19.06.2013

Treffpunkt (68) - BaBeL-Fest beim Schulhaus Grenzhof

Einen Tag nach dem kalendarischen Sommeranfang feiern wir am Samstag (22. Juni) beim Grenzhofschulhaus ein rauschendes Quartierfest mit Musik und Unterhaltung, Speis und Trank, Jungen und Alten. Alle - ob Quartierbewohnerinnen und Quartierbewohner der Basel- und Bernstrasse oder von ausserhalb - sind herzlich eingeladen zu kommen, mitzumachen und zu geniessen.


Am Samstag (22. Juni) findet am Morgen und Nachmittag zum zwölften Mal der BaBeLKids-Fussball-Cup mit Kinder der 3. bis 6. Klassen aus den Schulhäusern Grenzhof, St. Karli, Rönnimoos und Fluhmühle statt. Ab 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr läuft das BaBeL-Sommerfest mit Bühnenprogramm und Gastrobetrieb. Der Eintritt ist kostenlos; kein Konsumzwang.

Besuchen Sie auch den BaBeL-Stand mit Infos zu den BaBeL-Aktivitäten sowie Diskussion und Bastelanimation zum Thema Schulwegsicherung und Strassenraumgestaltung. Bringen Sie dazu Ihre Fotos, Skizzen, Zeichnungen oder Modelle mit und diskutieren Sie mit uns und den QuartierbewohnerInnen!
 
Was ist BaBeL? BaBeL steht für einmal nicht für ein Sprachenwirrwarr, sondern für eine gemeinsame Sprache der Entwicklung des Luzerner Stadtteils Basel-/Bernstrasse. Ziel von BaBeL ist die Aufwertung des Quartiers unter Beibehaltung des heutigen Charakters.

René Fuhrimann, Koordinator BaBeL, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/