das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

12.06.2013

Die Grünen im Untergrund: die Bilder (2)

Der Fraktionausflug der grünen National- und Ständeräte führte heute (12. Juni 2013) nach Sursee und nach Luzern. lu-wahlen.ch begleitete einen Teil der Exkursion, die auch in den multikulturellen «Sentitreff» an der Baselstrasse im Luzerner Untergrundquartier führte.


Pia Hollenstein (Mitte) vertrat die St. Galler Grünen im Nationalrat. Links: Ruth Bollin-ger, die den Fraktionsausflug seitens der Luzerner Grünen organisieren half. Rechts: Anne-Marie Krauss vom Generalsekretariat der Grünen Partei der Schweiz.

Der Zuger Altnationalrat Jo Lang (links) mit dem Luzerner Kantonsrat Hans Stutz.

Nationalratspräsidentin Maya Graf unterwegs vom «Sentitreff» auf das Dampfschiff Wilhelm Tell am Luzernerhof, wo die Runde tafelte. Rechts: ihr Mitarbeiter Björn Schaub von den Baselbieter Grünen.

Toni Reichmuth von den Schwyzer Grünen (links) und Hans Jäckle von den Zürcher Grünen.

Der Zürcher Nationalrat Daniel Vischer, der den Sprung in den Nationalrat erstmals 1975 auf der Luzerner Liste der Progressiven Organisationen (POCH) versucht hatte.

Nationalrat Louis Schelbert mit seiner Berner Ratskollegin Aline Trede.

Altgrossrat Kuno Kälin (rechts), der Lebens-partner von Altnationalrätin Cécile Bühl-mann, war viele Jahre Kassier der Grünen Partei der Schweiz.

Nationalrätin Regula Rytz (BE, rechts) ist Co-Präsidentin der Grünen Partei der Schweiz. Links: Bundesrichterin Sylvie Cossy.

Stadtrat Adrian Borgula im Gespräch mit Nationalratspräsidentin Maja Graf (BL).

Bilder: Herbert Fischer

Hier folgen weitere Bilder. Siehe auch weiter unten auf dieser Seite unter «In Verbindung stehende Artikel»: Die Grünen im Untergrund: die Bilder (1).


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/