das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne der Redaktion

09.05.2012

Warum die FDP Manuela Jost unterstützt

Die Freisinnigen haben am Dienstagabend (8. Mai) beschlossen, die grünliberale Kandidatur Manuela Jost für den fünften Stadtratssitz zu unterstützen.


Dazu die Medienmitteilung der Partei:

«Die FDP.Die Liberalen unterstützt die GLP-Stadtrats-Kandidatin 

An der Parteiversammlung der FDP.Die Liberalen Stadt Luzern vom 8. Mai 2012 stand der 2. Wahlgang für den Stadtrat im Vordergrund. «Uns geht es in erster Linie darum, zu einer bürgerlich-liberalen Stadtregierung beizutragen», betonte Parteipräsident Daniel Wettstein. Nach angeregten Diskussionen einigten sich die Mitglieder darauf, Manuela Jost, die Kandidatin der Grünliberalen, zu unterstützen. Fürs Stadtpräsidium steht die FDP.Die Liberalen nach wie vor voll und ganz hinter Stefan Roth, der im ersten Wahlgang mit dem besten Resultat im fünfköpfigen Gremium bestätigt worden war und auch im Rennen um die Nachfolge von Urs W. Studer weit mehr als doppelt so viele Stimmen erzielt hatte wie die nächstplatzierte Ursula Stämmer. 

Bei den Abstimmungsvorlagen vom 17. Juni 2012 entschied sich die Versammlung für ein Nein zur Initiative «Für zahlbaren Wohnraum» sowie zur Teilrevision der Gemeindeordnung (Grundlage für die Schaffung einer Ombudsstelle). Ja sagte sie zum Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung und die Förderangebote.» 

Dies ist eine Medienmitteilung der FDP.Die Liberalen der Stadt Luzern 


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Herbert Fischer:

Herbert Fischer (1951) arbeitet seit 1969 als Journalist und Pressefotograf. Er war unter anderem Redaktor der «LNN», der «Berner Zeitung» und Chefredaktor der «Zuger Presse». Seine Kernthemen sind Medien (Medienwirkung, Medienethik, Medienpolitik), direkte Demokratie, Sicherheitspolitik, soziale Fragen und gesellschaftliche Entwicklungen. Heute berät und unterstützt er Firmen, Organisationen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Fischer war von 1971 bis 1981 Mitglied der SP der Stadt Luzern, seither ist er parteilos. Er ist in Sursee geboren und Bürger von Triengen und Luzern, wo er seit 1953 lebt. Herbert Fischer ist Gründer und Redaktor von lu-wahlen.ch

treten Sie mit lu-wahlen.ch in Kontakt

Interview von Radio 3fach am 27. August 2012 mit Herbert Fischer:

www.3fach.ch/main-story/lu-wahlen/