das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Leserbrief von Hans-Jörg Weiss

Liste aller Einträge:

10.09.2014

«Tatort» vermittelt falsches Bild vom Rechtsstaat

In den Luzerner Folgen der ARD-Krimiserie Tatort wurde am Sonntag (7. September) nicht zum ersten Mal der Eindruck vermittelt, ein Regierungsrat könne sich in polizeiliche Ermittlungen einmischen.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

06.04.2014

Wieder eine Schludrigkeit, vielleicht sogar eine Bösartigkeit der «NLZ»


In seinem Kommentar zur aktuellen Situation beim FC Luzern von gestern Samstag (5. April, in der Rubrik Time Out) fährt «NLZ»-Sportchef Daniel Wyrsch wieder einmal mehr schweres Geschütz gegen den FCL Luzern auf (siehe unter...[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

04.04.2014

Wer im Westen stoppt Erdogan?

Es ist doch schon eigenartig, dass der gesamte Westen - also die EU, Amerika sowie auch die Schweiz - die Annektierung der Krim durch die Russen aufs Schärfste verurteilt haben und Sanktionen gegen die Regierung Putin...[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

09.11.2013

Eine arte-Sendung, die Vieles über die Geschichte der Türkei erklärt

Immer wieder wird auch in der Schweiz darüber diskutiert, ob die Türkei in die EU aufgenommen werden soll. Obschon ich als Schweizer dazu genau so wenig zu sagen habe, wie die Schweiz überhaupt: Ich bin dagegen. [mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

09.07.2013

Gottesstaat und zugleich Demokratie geht gar nicht

Es ist wirklich unverständlich, dass in den Medien immer wieder davon die Rede ist, dass in Ägypten mit dem Eingreifen der Armee letzte Woche die Demokratie unterbunden oder gar beendigt worden sei.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

07.08.2012

Beschneidungen: Jetzt müssten eigentlich die Minarett-Gegner aufschreien

Es erstaunt und irritiert mich, dass die sogenannte Beschneidungsdebatte auf lu-wahlen.ch nicht stattfindet. [mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

04.07.2012

Dieses Gerichtsurteil löst hoffentlich auch in der Schweiz längst überfällige Grundsatzdebatte aus

Ein deutsches Gericht hat die Beschneidung aus religiösen Gründen als strafbar beurteilt. Ich hoffe sehr, dass darüber nun eine Debatte entflammt, die auch in der Schweiz ihren gebührenden Stellenwert erhält. [mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

29.05.2012

Die SP ist ja selber bereits eine Wundertüte

Klar, liesse sich Stefan Roth nun – wie bereits Manuela Jost – «als Wundertüte vorführen», wie Herbert Fischer in seinem Beitrag vom 28. Mai 2012 zurecht meint. Nur: Genau das wird die SP nicht tun.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

09.05.2012

SVP-Budgetpopulismus

80 Prozent der Stimmberechtigten der Stadt Luzern haben dem Budget für das laufende Jahr zugestimmt.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

18.04.2012

Warum ist eigentlich die SVP in der Stadt Luzern so still?

Dieses Inserat der SVP des Kantons Luzern erschien genau am Tag des Attentats von Norwegen in der «NLZ» (22. Juli 2011). Es verbreitet Unwahrheiten über Asylbewerber und heizt die öffentliche Stimmung gegen sie auf. In einem Leserbrief gab sich Pirmin Müller in der «NLZ» eine Woche später hocherstaunt darüber, dass seine Partei wegen solcher Kampagnen kritisiert wurde.<br><br>Auch wenn es ums Einhalten der Gesetze geht, sind SVP-Vertreter alles andere als konsequent. Selbst für kleine Delikte fordern sie immer und überall «hartes Durchgreifen» und sehen in jeder Bagatelle einen «Akt von Vandalismus». Dient es ihnen aber selber, kleben sie auch mal ein Plakat an verbotenem Ort: SVP-Kandidatenplakat am Donnerstag, 19. April 2012 in Luzern an der Ecke Hirschengraben/Burgerstrasse. Siehe dazu auch den Beitrag «Rolf Hermetschweiler will um jeden Preis auffallen» von Philipp Federer. <br><br>Bild: Herbert Fischer

Im «tele 1» trat gestern Dienstag (17. April 2012) SVP-Stadtratskandidat Rolf Hermetschweiler auf (siehe dazu unten der Link zur Sendung). Es ging um den Strassenstrich und dieser Auftritt hat mir deutlich gemacht, dass weder er...[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

11.01.2012

Wie lange müssen wir uns diese Art von Politik noch gefallen lassen?

Wieder einmal hat sich die SVP mit ihrer einzigen Form von Politik durchsetzen können. Und allen voran ihr Sektenführer Christof Blocher sowie sein Alter Ego Roger Köppel. Es werden Unwahrheiten in die Welt gesetzt, es wird...[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

28.12.2011

IV-Renten: Absurde Politik bürgerlicher Ständeräte

Kurz vor Jahresende lief in Bundesbern eine politische Debatte, die an Widersprüchen und Zynismus kaum zu überbieten ist.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

18.09.2011

Endlich Schluss mit Gewalt rund um den Fussball!

Hochrisikospiele verursachen teure Polizeiaufgebote - zulasten der Vereine und des Staates. Zudem gefährden sie die Gesundheit der Polizeikräfte, deren Korps personell ständig am Anschlag sind.<br><br>Bild: Herbert Fischer

«Rundschau» von SF 1 vom 24. August 2011. Thema: Ausschreitungen an Fussballspielen. Wer diese Bilder gesehen hat, wird sie nicht so schnell vergessen und versteht die Justizdirektoren der Kantone, wenn sie jetzt dringende...[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

29.07.2011

Bald wieder Wechsel im städtischen SVP-Präsidium?

SVP-Inserat am 22. Juli 2011 in der «NLZ», am Tag der Attentate von Norwegen. Pirmin Müller beklagt sich nun über eine Kampagne gegen seine Partei, die mit Stimmungsmache nichts zu tun haben will.

Stadtluzerner SVP-Präsident Pirmin Müller ist womöglich etwas gar vergesslich.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss

30.05.2011

Ausgerechnet die SVP hielt illegale Demo ab - und das auf dem Rütli

Ohne Bewilligung hat die SVP auf dem Rütli eine Versammlung abgehalten.[mehr]

Kategorie: Hans-Jörg Weiss