das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Nico van der Heiden

17.02.2014

Studien belegen, dass ÖV-Benützer länger in der Stadt verweilen als Automobilisten

Regierungsrat Robert Küng und prominente Wirtschaftsvertreter empören sich in der «NLZ» vom 8. Februar über die Verkehrspolitik der Stadt Luzern, welche «einseitig» auf ÖV, Fuss- und Veloverkehr setze.


Es stünde den Herren jedoch gut an, den demokratisch gefällten Volksentscheid zu akzeptieren und gemeinsam mit der Stadt Luzern an einer zukunftsfähigen Mobilitätsstrategie zu arbeiten, statt über den Volkswillen zu jammern. 

Studien belegen zudem, dass die Verweildauer von Gästen ohne Auto deutlich länger ist und dass sie auch mehr Geld ausgeben als jene, welche nur kurz mit dem Auto in die Stadt fahren. Das Gewerbe in der Stadt hat deshalb ein vitales Interesse an einem funktionierenden ÖV, Fuss- und Veloverkehr.

Autobefreite Strassen führen deshalb nicht nur zu mehr Lebensqualität, sondern auch zu höheren Umsätzen des ansässigen Gewerbes. 

Nico van der Heiden, SP-Fraktionschef im Grossen Stadtrat, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Letzte Beiträge von Nico van der Heiden:

13.04.2016 » Nico van der Heiden
29.02.2016 » Nico van der Heiden
21.09.2015 » Nico van der Heiden

Über Nico van der Heiden:

Nico van der Heiden (*1979) ist promovierter Politologe. Er arbeitet beim Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte als Leiter Politik und Kommunikation. Seit 2011 ist er SP-Grossstadtrat, am 6. Mai 2012 ist er wiedergewählt worden. 

Van der Heiden-Vorstösse im Grossen Stadtrat:

http://www.stadtluzern.ch/de/politik/ggr/polgeschaefte/?uz=NICO