das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Ludwig Peyer

16.02.2018

Die SRG gehört dem Schweizer Volk

Die von der Initiative «No Billag» geforderte Abschaffung der Gebühren für Radio und Fernsehen bedeutet ohne wenn und aber die Abschaffung der SRG.


Alles andere ist pures Wunschdenken, wie auch die abenteuerlichen Pläne des Schweizerischen Gewerbeverbandes mit Herrn Bigler an der Spitze, der sich damit weit von seiner Basis entfernt hat. 

Es ist nur logisch, wenn auch das Gewerbe Radio und TV-Gebühren entrichtet, werden doch heute in jedem Betrieb Angebote der SRG konsumiert. Kleine Unternehmen bezahlen im übrigen nichts oder nur wenig – für das Gewerbe also kein Problem. 

Ein wichtiger Fakt ist ebenfalls, dass bei einer Annahme der Initiative private in- und ausländische Sender mehr Einfluss erhalten. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wem das viel gerühmte Unternehmen «Netflix» mit seinen bekannten TV-Serien gehört oder wem RTL oder SAT 1 gehören? 

Zu einer unabhängigen und eigenständigen Schweiz gehört ganz klar auch ein öffentliches-rechtliches Radio und Fernsehen, welches im Unterschied zu ausländischen Medien uns allen gehört und einer demokratischen Kontrolle unterliegt. Leider sind die Befürworter aus rein egoistischen Motiven bereit, diesen Trumpf zu vergeben. Sagen Sie daher NEIN zur Initiative «No Billag» und sorgen Sie damit dafür, dass die Schweiz auch bei Radio und Fernsehen weiterhin unabhängig bleibt.  

Ludwig Peyer, Kantonsrat CVP, Willisau


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Ludwig Peyer:

Ludwig Peyer ist CVP-Kantonsrat und lebt in Willisau. Er ist Rechtsanwalt, Geschäftsführer der Graf und Partner AG (Luzern) und des Verbandes der Luzerner Gemeinden (VLG).