das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Andràs Özvegyi

08.06.2012

Manuela Jost - jetzt!

«Jetzt erst recht» ist der Slogan vieler im Wahlkampf. Obwohl dieser Wortlaut einen leicht bitteren Nachgeschmack von kürzlichem Pech hat, werben Stefan Roth und der SP-Stadtratskandidat damit.


Super! Endlich haben CVP und SP etwas gemeinsam. Für den politischen Alltag ist das aber herzlich wenig. Der Stadtrat benötigt Kontinuität, eine verbindendes Mitglied, ein Gleichgewicht der wählbaren Parteien und eine weitere Frau. 

Deshalb braucht es Manuela Jost im Stadtrat. Jetzt!

Andràs Özvegyi, glp-Grossstadtrat, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:
Anzeige: 1 - 1 von 1.
 

Pablo Haller aus Luzern

Freitag, 08.06.2012, 17:09 · Mail  Website

Messerscharf argumentiert, Herr Özvegyi! Unerwähnt blieb noch Frau Josts gewaltiger politischer Leistungsausweis. Grünliberal = grün hinter den Ohren & liberal im Herzen.

Pablo Haller, Luzern

 
 
Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Andràs Özvegyi:

Andràs Özvegyi (*1962) ist diplomierter Bauingenieur ETH und arbeitet als Gesamtprojektleiter Bahnbau in einem Ingenieurbüro. Er ist Vater dreier Kinder, treibt Sport (Joggen, Fussball, Wandern, Segeln, Pingpong), jasst und besucht Blues-Konzerte.

Özvegyi vertritt die Grünliberalen im Grossen Stadtrat, wo er der Verkehrskommission angehört. 

Vorstösse im Grossen Stadtrat:
http://www.stadtluzern.ch/de/politik/ggr/polgeschaefte/?uz=ANDR

Özvegyis smartspider: