das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Pascal Merz

23.01.2015

Listenverbindung zwischen Grünen und Grünliberalen geht auf Kosten der Glaubwürdigkeit

Ich bin der SP beigetreten, weil diese Partei hinter all den Zahlen, Daten und Fakten auch noch den einzelnen Menschen sieht und sich für eine intakte Umwelt einsetzt. Denn letztlich muss es das Ziel von Politik sein, für so viele Menschen wie möglich gute Rahmenbedingungen zu schaffen, ihnen ein würdevolles Leben ermöglichen. Sehr viele Ähnlichkeiten zu den inhaltlichen Positionen der SP sind parteipolitisch höchstens noch bei den Grünen zu finden.


Doch just diese Grünen haben in Sursee entschieden, mit den Grünliberalen, statt mit der SP eine Listenverbindung einzugehen. Wie sehr die Positionen von Grünliberalen und Grünen gerade in finanzpolitischer Hinsicht auseinanderliegen, ist wohl bekannt. 

Ist also bei diesen beiden Parteien reine Wahlarithmetik wichtiger als politische Inhalte und Gemeinsamkeiten? 

Mit der Listenverbindung für die GLP hat die Parteileitung der Grünen im Wahlkreis Sursee diese Frage sehr eindeutig beantwortet. Am Ende werden jedoch die WählerInnen der Grünen beantworten, ob auch für sie eine so einfache Milchbuchrechnung wichtiger ist als politische Inhalte und damit verbunden auch Glaubwürdigkeit.

Pascal Merz, SP-Kantonsratskandidat, Sursee


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Pascal Merz:

Pascal Merz (SP/Sursee) kandidierte am 10. April 2011 für den Kantonsrat, ist aber nicht gewählt worden.