das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Pascal Merz

10.01.2015

Attentat von Paris nützt den rechten Populisten

Das Recht auf Meinungsäußerungsfreiheit ist eine starke Säule der demokratischen Grundstruktur. Menschen, welche sich gegen diese Freiheit stellen, haben in unserem Wertesystem nichts verloren.


Um es ganz deutlich zu sagen: Jene Menschen, die diesen feigen Terroranschlag in Frankreich verübt haben, spielen Politikerinnen wie Marine Le Pen in die Hände. Was die Spirale der Extreme weiter dreht, zum Schaden aller und vor allem unserer demokratischen Grundwerte.

Sollten die etablierten Parteien jedoch weiterhin den Fehler machen, die Ängste der Menschen, auch wenn diese noch so diffus sein mögen, weiterhin zu ignorieren, ist dies noch mehr Wasser auf die Mühlen der Populisten.

Was aber ist zu tun? Jens Stoltenberg bringt es auf den Punkt; noch mehr Demokratie, noch mehr Offenheit, noch mehr Menschlichkeit. Damit der lange Kampf unserer Vorfahren für Freiheit und Rechte nicht umsonst gewesen ist.

Pascal Merz, Sursee


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Pascal Merz:

Pascal Merz (SP/Sursee) kandidierte am 10. April 2011 für den Kantonsrat, ist aber nicht gewählt worden.