das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Pascal Merz

23.03.2012

Ein verfrühter Aprilscherz?

«Aprilscherz» war meine erste Reaktion, als ich den Artikel über «Gotten und Götti für alte Schützenpanzer gelesen habe.


Ich habe mich auf der ganzen Linie geirrt, es handelt sich tatsächlich nicht um einen Scherz. Alte, schrottreife Panzer sollen tatsächlich mit Patenschaften vor der Verschrottung bewahrt und einsatzfähig gehalten werden. Jedenfalls, wenn es nach dem Willen der Gruppe Giardino und einiger SVP-Politiker geht.

Es gibt tatsächlich sehr viel Projekte, für welche ich eine Patenschaft als sinnvoll erachte. Schrottreife Panzer gehören für mich definitiv nicht dazu. Aber grundsätzlich leben wir in einem freien Land und die Beurteilung ist jedem Individuum freigestellt.

Trotzdem finde ich, man sollte einer Armee, die sonst schon der modernen Zeit hinterher hinkt, bei vernünftigen Modernisierungsschritten nicht noch im Wege stehen.

Pascal Merz, Sursee


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Pascal Merz:

Pascal Merz (SP/Sursee) kandidierte am 10. April 2011 für den Kantonsrat, ist aber nicht gewählt worden.