das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Armin Meienberg

03.05.2011

Erstmals Auslegeordnung aller Kulturbedürfnisse und -angebote

Mit dem Kulturstandortbericht «Kultur-Agenda 2020» erarbeitet die IG Kultur eine Gesamtschau. Alle können bei diesem Forum mitreden.


Was darfs denn sein?

Was darfs denn sein?

Ein Kostüm in gelb...

Ein Kostüm in gelb...

... oder lieber was Weisses? Theater-Direktor Dominique Mentha bei der Versteigerung von Kostümen und Requisiten am Theaterfest 2010.<br><br>Bilder: Herbert Fischer

... oder lieber was Weisses? Theater-Direktor Dominique Mentha bei der Versteigerung von Kostümen und Requisiten am Theaterfest 2010.

Bilder: Herbert Fischer

Vor ein paar Tagen rief mich der Techniker des Kleintheaters an: «Du hast doch in deinem Atelier einen frei stehenden Backofen. Dürfen wir den für eine Vorstellung ausleihen?» Klar doch! Aber passt der Stecker und reicht die Länge des Kabels? Gefällt das Ofenmodell den Künstlern? Wie schwer und gross ist der Klotz? Das Übliche mit der Kunst halt.

Diese Geschichte passt zur Luzerner Kulturszene. Man weiss unter den Kulturschaffenden wo was steht, hängt, läuft, spielt und anscheinend auch backt und brutzelt. Man organisiert sich. Aber wissen wir das wirklich alles?

Der Kulturstandortbericht «Kultur-Agenda 2020» ist die politische Grundlage für die nächsten Kulturjahrzehnte Luzerns und somit ein für alle mit der Kultur Beschäftigten ein wichtiges Werk, um aufzuzeigen, was wir wirklich wissen. Und zusammenzutragen, was wo und wie ist, was sein könnte und müsste. Und noch viel wichtiger: Dieser Bericht zeigt vor allem den Nicht-Kulturinteressierten auf, dass Kultur auch ein materieller und finanzieller Wert für unsere Stadt ist. Und deshalb auch wichtig und unterstützungswürdig ist. Er ist eine Gesamtschau über die eigenen Backbleche hinaus. 

Die IG Kultur Luzern hat nun einen Blog eröffnet: www.kulturagenda2020.ch

Mit möglichst vielen Beiträgen, Kritiken und Wünschen auf diesem Blog zeigen wir alle, Kulturschaffende und Kulturfreunde, wie aktiv und kreativ der Kulturplatz Luzern ist. Und was wir wollen und wünschen und brauchen. Die «Kultur-Agenda 2020» soll ein wichtiges Beweismittel für unsere Forderungen werden. 

Ob konstruktiv, visionär, kreativ oder kritisch: Alle können in diesem Forum mitreden. Jede und jeder darf Rosinen in den neuen Kulturkuchen streuen oder herauspicken. Und die IG Kultur wird aktiv im Teig mitmischen und die gesammelten Rosinen mit hineinkneten!

Armin Meienberg, Präsident der IG Kultur, Luzern


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Letzte Beiträge von Armin Meienberg:

Über Armin Meienberg:

Armin Meienberg (Luzern) ist visueller Gestalter und Präsident der IG Kultur.

Hier folgt bald sein Steckbrief.