das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Herbert Widmer

Liste aller Einträge:

21.09.2016

47 KantonsrätInnen sorgen sich um die politische Kultur im Kanton Luzern

Kantonsrat Herbert Widmer (FDP.Die Liberalen / Luzern) und 47 MitunterzeichnerInnen haben eine Motion eingereicht. Darin wird der Regierungsrat beauftragt, «in Zusammenarbeit mit Verwaltung, Parlament und Gemeinden zeitnah eine...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

27.03.2015

Politische Gegner sind keine Feinde

Im Verlaufe des Wahlkampfs für die Kantonsratwahlen – es ist in diesem Jahr zwar eher ein «Getümmel» – gab ein Kandidat zu verstehen, dass es jetzt darum ginge, «die Feinde der Gegenseite» zu besiegen. Eine Partei versuchte die...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

24.03.2015

Wir haben eindeutig zuviel Bürokratie

Es gibt immer weniger Leute , die etwas tun und immer mehr, die dieses Wenige kontrollieren»: So lautet die provokative Aussage des Ökonomen Mathias Binswanger, welcher durch sein Buch «Der sinnlose Wettbewerb» viel Beachtung...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

25.11.2014

Bei «Ecopop»-Annahme würden 110 000 Kräfte allein in der Pflege fehlen

Seit Jahren lächeln wir überlegen, wenn wir feststellen, dass in gewissen, vor allem südlichen Ländern jeder Patient ein Mitglied seiner Verwandtschaft in das Spital mitnehmen muss, welches dann für seine Pflege während des...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

19.09.2014

Warum sich das FDP-Schwergewicht Herbert Widmer für die grüne ZHB-Initiative einsetzt

Es ist immer so vor Abstimmungen in unserem demokratischen Land: Befürworter und Gegner einer Vorlage betrachten diese aus ihrer subjektiven Sicht, mehr oder weniger beeinflusst durch Eigeninteressen oder durch die Interessen...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

25.08.2013

Arzt und FDP-Kantonsrat Herbert Widmer sorgt sich ernsthaft um den Fortbestand der Hausarztpraxen

Es ist interessierten Kreisen bekannt, dass es zunehmend schwierig wird, Nachfolgerinnen und Nachfolger für Hausarztpraxen zu finden.[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

11.11.2012

Freiraum statt Bauland – das Vögeligärtli ist für die Menschen da!

Nach Wahlen und Abstimmungen sollen die Stimmbürger nicht kritisiert werden, das sollte jedem Politiker klar sein. Ein Parlament darf aber nach seinen Entscheidungen ohne weiteres beanstandet oder zerpflückt werden. Dieses Risiko...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

02.06.2012

Wenn das doch nur alles so schön und so wahr wäre

Soeben habe ich mit der Medienmitteilung der «Allianz für die Unterstützung von Managed Care» den Flyer des entsprechenden Komitees erhalten. Wie hat mich doch die hinterste Seite dieses Flyers gefreut: Wir gehen rosigen Zeiten –...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

01.06.2012

Antwort an die Managed Care-Allianz

In einer Medienmitteilung vom 23. Mai 2012 hat eine «Luzerner Allianz für die Unterstützung von Managed Care» ihre Argumente dargelegt und dabei auf den Flyer der JA-Webseite aufmerksam gemacht. Ihr gutes Recht! Einige ihrer...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

24.05.2012

Warum ich am 17. Juni 2012 zur Managed Care-Vorlage klar nein sage

Nein, wer zu seiner Hausärztin, beziehungsweise zu seinem Hausarzt ein Vertrauensverhältnis hat und weiterhin von so betreut werden will, soll nicht mit hunderten Franken Zusatzkosten bestraft werden! Nein, auf die freie Arztwahl...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

20.01.2012

Vieles spricht gegen Erstkonsultationen in Apotheken und gegen «Video-Ärzte»

Kürzlich habe ich gelesen, dass Erstkonsultationen künftig in Apotheken erfolgen sollen: «Apothekerinnen und Apotheker werden in Zusammenarbeit mit auf Video zugeschalteten Ärzten eine Lücke schliessen, wo ein Hausarzt fehlt....[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

06.04.2011

Wenn zwei dasselbe tun …

Ist bereits ein Wendehals, wer sich belehren und bekehren lässt ?[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

06.04.2011

Mediengläubig

Pascal Merz hat es gelesen. Es stand in der gestrigen Ausgabe der «Neuen Luzerner Zeitung»: Die Mitteparteien haben die SVP unterstützt, um das Projekt einer ökologischen Verkehrssteuer zu Fall zu bringen. Wenn es in der Zeitung...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

02.04.2011

Und der Patient? Der gehört doch in den Mittelpunkt!

Was wäre das Gesundheitswesen ohne Patienten? 520 000 in der Schweiz im Gesundheitswesen Beschäftigte würden zu «Unbeschäftigen». Unlogisch, ich weiss; und dennoch, so viel auch immer über diesen Bereich diskutiert und...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

24.03.2011

Erfolgreicher FDP-Vorstoss gegen Bioethanol aus Nahrungsmitteln

Die Energiediskussion wird schon lange geführt. Durch die tragischen Ereignisse in Japan ist sie aber intensiver und wohl auch etwas «militanter» als zuvor.[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

10.03.2011

Im Gesundheitswesen läuft vieles falsch

Dr. med. Herbert Widmer (1946) führt seit 1980 an der Morgartenstrasse in Luzern eine Praxis als Internist (Hausarzt). Er sagt: «Trotz aller Probleme im Umfeld ist es ein wunderbarer, mit vielen schönen Begegnungen verbundener Beruf.»

Über wenige Themen wird in letzter Zeit soviel geschrieben wie über das Gesundheitswesen. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass in einem Artikel ein entsprechender Bereich beleuchtet wird. Ist Ihnen schon aufgefallen, dass dies immer...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

10.03.2011

Wieviele Schweizer gibt es – in Prozenten?

Neben anderem liebe ich Mathematik. Aber jetzt habe ich ein mathematisches Problem. Wenn ich die Wahlparolen der verschiedenen Parteien lese, komme ich auf mindestens 200 % Schweizerinnen und Schweizer.[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

26.02.2011

Man(n) schiesst auf den Mann

Vieles an der Politik ist interessant, manchmal sogar schön – ist dieses Wort etwa übertrieben? Effizient und glaubwürdig ist sie, wenn Sachpolitik mit möglichst viel Wissen und mit möglichst wenig Eigeninteresse betrieben wird.[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer

25.02.2011

Die Sache mit der Kontrolle

Den Strom und Dividenden von den CKW, Goldregen für die Staatskasse auch von der Milchkuh LUKB: Weihnachtsbeleuchtung 2009 vor deren Hauptsitz an der Pilatusstrasse in Luzern.<br><br>Bild: Herbert Fischer

In der Diskussion über die Einsitznahme im Verwaltungsrat der LUKB wurde im Kantonsrat immer wieder bemängelt, dass das Projekt «Public Corporate Governement» nicht effizient behandelt und dem Parlament vorgelegt werde. Um was...[mehr]

Kategorie: Herbert Widmer