das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Kolumne von Jules Gut

17.04.2012

2000 Watt Gesellschaft: Andere handeln, Luzern wartet

Der Stadtrat schlägt dem Parlament vor, die Parzelle unmittelbar neben dem Südpol an die LUPK zu verkaufen. Die Luzerner Pensionskasse tritt als Investor auf für den Neubau, in welchen dereinst die Hochschule Musik einziehen soll.


Das Kantonsparlament hat sich das Ziel der 2000 Watt Gesellschaft gegeben, die Stadt hat ähnliche Ziele in der Legislaturplanung. Wir wissen, dass der Energieverbrauch in den kommenden Jahren sinken muss. Von der LUPK als Bauherrin welche die Gelder von uns Bürgern verwaltet, wird zudem auch eine Vorbildfunktion erwartet. Nun, schauen wir uns den Landverkauf mal genau an so sehen wir, dass an diesem Projekt nichts, aber auch gar nichts Vorbildliches zu finden ist.

Ein 08/15-Minergie-Projekt mit einem 08/15-Investor und der Stadt als Landverkäuferin, welche offensichtlich nur ein Interesse hat, dass sie neue Räume für ihre Schlagzeuger einmieten kann: Wo ist hier das innovative, das immer wieder erwähnte vorbildliche Handeln? 

Vor einigen Tagen hat es eine Bank in einer der vielen Studien wieder einmal klar gesagt: Dem Kanton Luzern fehlen Innovationen - voilà.

Bauen wir also eine neue Hochschule für Musik in einem Haus, wie es schon tausende in unserem Land gibt? Obwohl wir wissen, dass dies nicht unsere Zukunft sein kann. Als typischer KMU-Kanton wäre Luzern zu weit mehr fähig, wenn man es nur fordern und fördern würde.

Die Stadt Zürich oder der Kanton Bern zeigen, dass es auch anders geht. Neue Bauten werden konsequent nach den Vorgaben der Nullenergiehäuser gebaut. Wir sprechen in Luzern darüber, andere realisieren - leider einmal mehr.

Jules Gut, Grossstadtrat Grünliberale, Luzern 


Teilen & empfehlen:
Share    
Kommentare:

Keine Einträge

Kommentar verfassen:

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Über Jules Gut:

Jules Gut (GLP/Luzern) ist seit 2009 Grossstadtrat, am 6. Mai 2012 kandidiert er wieder.

http://www.julesgut.ch/

Gut-Vorstösse im Grossen Stadtrat:

www.stadtluzern.ch/de/politik/ggr/polgeschaefte/=