das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

18.07.2019

luzernerzeitung.ch - So verteidigt sich der umstrittene NZZ-Chefredaktor Eric Gujer

Die «Neue Zürcher Zeitung» macht in Deutschland von sich reden - mit konservativen Kommentaren etwa zur Migrationspolitik. Im Interview mit der CH-Media-Redaktion spricht NZZ-Chefredaktor Eric Gujer über seine Deutschland-Strategie und über die Kritik, seine Zeitung umwerbe die Rechtspopulisten.


Siehe unter «Links».

---
Mit Eric Gujer, zu dessen Arbeitgeber «NZZ» auch die «Luzerner Zeitung» (LZ) gehört, sprach Patrik Müller. Müller wiederum ist Chefredaktor der «Aargauer Zeitung» (AZ), die zusammen mit der LZ und dem «St. Galler Tagblatt» (ebenfalls im Besitz der Mediengruppe NZZ) die CH-Media bildet. Statthalter der «NZZ» und damit Eric Gujers in der CH-Media ist Pascal Hollenstein.

Zudem ist Müller zusammen mit AZ-Verleger Peter Wanner der Hauptverantwortliche der «AZ»-Kampagne, die im August 2014 den grünen Badener Stadtammann Geri Müller zur Schnecke machte, wofür Müllers AZ und deren damalige Sonntagausgabe («Schweiz am Sonntag») vom Presserat gerügt worden sind; der Presserat ist das Ethik-Organ der Schweizer Medien.

Patrik Müllers Interview mit Eric Gujer liest sich wie ein Gesuch um eine Gehalterhöhung und ist ein Lehrbeispiel für schleimige Unterwürfigkeit und peinliche Unprofessionalität.

Herbert Fischer, Journalist BR, Gründer und Redaktor lu-wahlen.ch, Luzern