das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

05.11.2018

tachles.ch - Luzerner SVP-Politiker verwendet Nazi-Vokabular

In der aktuellen «Schweizerzeit»-Ausgabe schreibt «Mitarbeiter» Anian Liebrand von «Migrationsplänen», als Instrumente einer «Umvolkung» und eines geplanten Bevölkerungsaustausches. Er macht damit Stimmung gegen den Beitritt zum UNO-Migrationspakt.


10. September 2011: Anian Liebrand bepinselt mit flüssiger Kreide die Luzerner Seebrücke mit Verschwörungstheorien zu «9/11».

Siehe dazu unter «In Verbindung stehende Artikel»: Solche Angriffe sind nur noch peinlich.

Pikant: Anian Liebrand aus Beromünster war mehrere Jahre Sekretär der SVP Kanton Luzern, Präsident der Jungen SVP des Kantons Luzern und während zwei Jahren auch Präsident der Jungen SVP Schweiz.

Der Historiker, Rechtsextremismus-Experte und Luzerner Kantonsrat Hans Stutz (Grüne) schreibt darüber auf tachles.ch, dem Internet-Portal des jüdischen Wochenmagazins (siehe unter «Links»).

(red)