das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

01.10.2018

republik.ch - Staatsanwaltschaft unter Filz-Verdacht

Die Luzerner Strafbehörden ermittelten gegen den Zuger Justizdirektor Beat Villiger. Trotz Widersprüchen stellten sie das Verfahren ein. Mit einer superprovisorischen Verfügung verhindert der CVP-Politiker die Veröffentlichung einer Recherche des Onlinemagazins republik.ch.


Luzerner Oberstaatsanwalt ist Daniel Burri (FDP.Die Liberalen).

Bild: Herbert Fischer

Diese Recherche zeigt auf, warum Strafrechtsexperten über den Entscheid der Luzerner Staatsanwaltschaft, das Verfahren gegen Beat Villiger einzustellen, die Köpfe schütteln.

Zum Beispiel der ehemalige Staatsanwalt und Basler Polizeikommandant Markus Mohler kritisiert: «Es ist eigenartig. Ich halte das nicht für richtig. Die Verdachtsmomente, dass Delikte vorliegen, sind derart stark, dass man den Fall aus prozessrechtlichen Gründen vor Gericht bringen müsste.» 

Siehe unter «Links».

Und unter «In Verbindung stehende Artikel»: So wehrt sich Beat Villiger.