das gesamte meinungsspektrum lu-wahlen.ch - Die Internet-Plattform für Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern

Spenden für Verein lu-wahlen.ch

Diese Website gefällt mir! Um weitere Beiträge darauf zu ermöglichen, unterstütze ich lu-wahlen.ch gerne mit einem Betrag ab CHF 10.-

Die Redaktion empfiehlt

08.03.2017

luzernerzeitung.ch - Ausstellung in Zug ehrt den Luzerner Lehrer und Künstler Werner Hofmann

Werner Hofmann (1935 bis 2005) zählte zu den grossen Illustratoren der Schweiz. Aus dem umfangreichen Nachlass ist derzeit eine Auswahl seiner Aquarelle, Zeichnungen und Holzschnitte zu sehen.


Darüber schreibt Monika Wegmann auf luzernerzeitung.ch (siehe unter «Links»).

Der gebürtige Zuger Werner Hofmann lebte seit 1961 in Luzern, wo er an der «Kunschti» unterrichtete. Er war einer der Brüder von Godi Hofmann, der seinerseits ebenfalls ebenda unterrichtete. 

Beide waren bedeutende Persönlichkeiten in der Luzerner Gesellschaft: grossartige Lehrer, herausragende Künstler, liebenswürdige Persönlichkeiten. Beide werden schmerzlich vermisst, seit sie Luzern und diese Welt für immer verlassen haben: Werner Hofmann im Jahr 2005, Bruder Godi 2012.

Wer diese beiden wunderbaren Figuren während Jahrzehnten immer wieder begegnen durfte und sich an ihnen erfreuen und erbauen konnte, ist glücklich darüber, dass sie nicht vergessen sind und dass erst recht die Strahlkraft ihrer Persönlichkeiten und Werke über ihr Leben hinaus währen.

Hoffen wir deshalb, dass auch in Luzern wieder einmal eine solche Ausstellung zu sehen sein wird (wie bereits 2015) und zwar eine auch mit Werken von Werners Bruder Godi Hofmann (wie bereits 2011).

Herbert Fischer, Redaktor lu-wahlen.ch, Luzern